IMPRESSUM

Redaktionsbüro Sandra Bültermann

Sandra Bültermann

Anne-Barth-Weg 20

22527 Hamburg

Ust-IdNr.: DE222434537

DISCLAIMER (HAFTUNGSAUSSCHLUSS)

Sandra Bültermann übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die 
Vollständigkeit der auf der Website eingestellten Informationen, es sei denn die fehlerhaften Informationen 
wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller 
oder ideeller Art gegenüber Dritten, die durch die Nutzung der Informationen dieser Website verursacht wurden.

Das Layout der Homepage und die verwendeten Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die 
der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum 
Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behält sich Sandra Bültermann vor.

Sandra Bültermann hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Sie distanziert sich daher 
von allen fremden Inhalten, auch wenn von Seiten des Redaktionsbüro Sandra Bültermann auf diese externen Seiten 
ein Link gesetzt wurde.Diese Erklärung gilt für alle auf der Website von Sandra Bültermann angezeigten Links.

Dieser Haftungsausschluss ist Teil der Website von Sandra Bültermann. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile 
dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen 
Teile dieser Erklärung davon unberührt.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informiere ich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:

Redaktionsbüro Sandra Bültermann

Sandra Bültermann

Anne-Barth-Weg 20

22527 Hamburg

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von mir gespeichert, um Ihre Fragen/Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränke die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber mir folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,

  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch meiner Website

(1) Bei der Nutzung der Website erhebe ich nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an meinen Server übermittelt. Wenn Sie meine Website betrachten möchten, erhebe ich die folgenden Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen meine Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO):

  • IP-Adresse

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage

  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

  • jeweils übertragene Datenmenge

  • Website, von der die Anforderung kommt

  • Browser

  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

  • Sprache und Version der Browsersoftware

§ 4 Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Soweit ich die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stütze, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitte ich Sie um Darlegung der Gründe, weshalb ich Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von mir durchgeführt verarbeiten sollte. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfe ich die Sachlage und werde entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen meine zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer ich die Verarbeitung fortführe.